Ägypten: Kundgebung in Solidarität mit den neuen Massenprotesten gegen das Sisi-Regime

 

Bericht (mit Fotos und Video) von einer Kundgebung in Wien am 27 September 2020, Revolutionär-Kommunistische Organisation BEFREIUNG (Österreichische Sektion der RCIT), www.rkob.net

 

 

 

An die 100 ägyptischen Migrantinnen und Migranten demonstrierten vor Ägyptens Botschaft in Wien um ihre Unterstützung für die Welle an Massenprotesten gegen Militärdiktatur von General Sisi zu zeigen. Diese Proteste finden in allen Städten und auch in vielen Dörfern statt. Das Regime hat bereits mindestens drei Demonstranten getötet und hunderte verhaftet.

 

Ibrahim Ali, Sprecher der ägyptischen Gemeinde, verurteilte das brutale Regime von General Sisi. Ebenso kritisierte auf die Zusammenarbeit der Regierungen des Westens mit der Militärdiktatur hin.

 

AktivistInnen der RKO BEFREIUNG nahmen an der Kundgebung teil. Unser Genosse Michael Pröbsting, Internationaler Sekretär der RCIT, hielt eine Rede. Darin bekundete er unsere uneingeschränkte Solidarität mit den Massenprotesten. Ebenso betonte er die Bedeutung, die ein Sturz der Militärdiktatur hätte, da dies ein entscheidender Schlag für die arabischen Tyrannen wäre, die mit dem zionistischen Staat sowie den imperialistischen Großmächte zusammenarbeiten.

 

Siehe Fotos sowie ein Video der Rede von Michael Pröbsting hier: https://www.thecommunists.net/home/deutsch/aegypten-kundgebung-in-solidaritaet-mit-massenprotesten-27-9-2020/

 

Ein Video von der Kundgebung wurde auch von Di Mohamed Alaswani erstellt und kann gesehen werden unter https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=10225238900625097&id=1398890537