Kundgebung zum 8. Jahrestag der Syrischen Revolution

 

Bericht (mit Fotos und Video) von einer Kundgebung in Wien am 17. März 2019, Revolutionär-Kommunistische Organisation BEFREIUNG (Österreichische Sektion der RCIT), www.rkob.net

 

 

 

Um die 200 syrische Migrantinnen und Migranten sowie eine Reihe von Solidaritätsaktivisten versammelten sich im Zentrum Wiens anläßlich des 8. Jahrestages des Beginns der Syrischen Revolution. Sie brachten ihre ungebrochene Unterstützung für den Befreiungskampf gegen das kriminelle Regime von Assad und dessen russischen Herrn durch kämpferische Losungen und Liedern zum Ausdruck.

 

Neben Vertreterinnen und Vertretern der syrischen, ägyptischen und sudanesischen Gemeinde hielt auch Michael Pröbsting, Internationaler Sekretär der RCIT, eine Rede. Er verurteilte den Massenmord am syrischen Volk durch das Assad Regime und den russischen Imperialismus. Er betonte ebenso die Solidarität der RCIT mit dem Widerstand des syrischen Volkes und wies auf die Notwendigkeit hin, den Befreiungskampf in Syrien mit jenen in Algerien, Sudan, Jemen, Iran, usw. zu verbinden.