Manifest für Revolutionäre Befreiung

Die Aufgaben im Befreiungskampf gegen den verfaulenden Kapitalismus

Manifest für die sozialistische Revolution der Arbeiter und Unterdrückten

Angenommen auf dem 1. Kongress der Revolutionär-Kommunistischen Internationalen Tendenz (RCIT), Oktober 2016, www.thecommunists.net

Das Manifest in A5-Format als Download
Manifesto of I.RCIT-Congress_DE_WEB.pdf
Adobe Acrobat Document 474.8 KB

Inhalt

 

Einleitung

 

 

 

 

IV.          Ein Programm für die sozialistische Revolution um den Untergang der Menschheit in die Barbarei zu stoppen

Verteidigung demokratischer Rechte! Nieder mit Bonapartismus, Monarchien und Diktaturen!

Nieder mit Sparpolitik, Prekarisierung und Privatisierung! Gegen die "Freihandelsabkommen" der Großmächte!

Das Land den Bauern! Nein zum Landraub durch die multinationalen Konzerne!

Der Kampf der unterdrückten Völker gegen die imperialistische Aggression

Militarismus und zwischenimperialistische Rivalität zwischen den Großmächten

Die Verteidigung von Minderheiten gegen nationale Unterdrückung

Der Kampf für ein Ende der Gewalt gegen Frauen

Der Kapitalismus und Klimawandel

Arbeiter- und Bauernregierung gegen die "Linksregierung"

Vorwärts zur Enteignung der Bourgeoisie - für die sozialistische Revolution!

 

 

 

VII.        Der halbkoloniale Süden

Der Nahe Osten und Nordafrika

Lateinamerika

Asien

Afrika südlich der Sahara

 

 

 

X.            Schlussfolgerungen und Anhang